Quartier „Urban Soul“ nimmt Formen an

Quartier „Urban Soul“ nimmt Formen an

Nachdem bisher nur unter und an der Oberfläche gebaut wurde, nimmt das Projekt „Urban Soul Bonn“ seit Kurzem auch deutlich sichtbare Formen an. Es geht nach oben! Die städtebaulichen Konturen der drei aufgehenden Gebäudeteile sind inzwischen im Stadtraum ablesbar. Damit wird das Eingangstor zur Bonner Innenstadt gemeinsam mit dem Maximiliancenter auf der anderen Seite langsam sichtbar. Die neue Gastronomiepiazza an der Maximilianstraße wird bald von den umliegenden Häusern eingefasst sein.

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 20%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Die aufwendigen Ertüchtigungen des U-Bahn-Bauwerkes und die Rohbauarbeiten im Untergrund […]

Read more »
Vermietungserfolge im Projekt „Urban Soul Bonn“

Vermietungserfolge im Projekt „Urban Soul Bonn“

Über 70 Prozent der Flächen im Quartier belegt 

Nachdem mit Motel One im letzten Jahr der erste Mieter für das Projekt „Urban Soul – Dreiklang für Bonn“ für das mittlere der drei Häuser bekanntgegeben werden konnte, wurden inzwischen für das direkt am Eingang zur Fußgängerzone gelegene „Lifestyle House“ weitere Mietverträge unterzeichnet. Die ersten Eröffnungen sind für Frühjahr/Sommer 2020 geplant. Für das Projekt zeichnet sich die die developer Projektentwicklung GmbH aus Düsseldorf verantwortlich

Nahversorgung im Bahnhofsumfeld als Ergänzung zum Maximiliancenter

In der Verteilerebene von U-Bahn und Hauptbahnhof wird Lidl eine moderne, urbane Filiale mit einer Verkaufsfläche von fast 800 Quadratmetern eröffnen. Damit haben die […]

Read more »
Zu Besuch auf der Baustelle

Zu Besuch auf der Baustelle

Für Anwohner sind Baustellen immer eine besondere Herausforderung. Auch bei der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes in Bonn sind Geräusch- und Staubbelastungen sowie geänderte Wegeführungen unvermeidlich. Um den Anwohnern rund um das Nordfeld einen Einblick in die aktuellen Arbeiten und die weitere Planung zu geben, hatte der Projektentwickler die developer die Anwohner zu mittlerweile zwei exklusiven Baustellenbesuchen eingeladen.

Jeweils 18 Teilnehmer nahmen die Gelegenheit wahr und ließen sich u. a. von Ronald Pietsch (die developer) und Alexander Schonert (Zech Bau) vor Ort die aufwendigen Baumaßnamen vorstellen und erläutern. Dabei konnten sie sich aus nächster Nähe davon überzeugen, dass das Bonner Loch bald zu ist […]

Read more »
Urban-Soul Adventsgewinnspiel auf Facebook: Euer schönstes Baustellen-Bild

Urban-Soul Adventsgewinnspiel auf Facebook: Euer schönstes Baustellen-Bild

Pünktlich zum 1. Advent wollen wir das Jahr mit den vielen Gesichtern der wohl prominentesten Baustelle in Bonn ausklingen lassen. Hierzu läuft auf unserer Facebook-Seite noch bis zum 13. Dezember 2018 unser Adventsgewinnspiel.

Schickt uns Euer schönstes Baustellen-Bild – ob witziger Schnappschuss oder kunstvoll bearbeitet, ob cooles Selfie oder imposante Kranansicht – als Facebook-Kommentar unter diesem Post.

Wenn ihr zudem Fan unserer Facebook-Seite seid und diesen Post geliked habt, nehmt ihr an unserem Advents-Gewinnspiel teil.

Eurer Bild könnt ihr dort zum 13. Dezember hier posten.

Gewinnen könnt Ihr:

1. Preis
Motel One-Gutschein für 2 Übernachtungen in einer Stadt nach Wahl ( im Wert von max. 200 […]

Read more »
Hochdruck unter Schallschutz

Hochdruck unter Schallschutz

Auf der grünen Wiese bauen kann jeder! Beim Projekt „Urban Soul“ stehen die Planer und Mitarbeiter der beteiligten Baufirmen jeden Tag vor neuen Herausforderungen. Wie kompliziert es ist, auf einer Bestandskonstruktion zu bauen, die für die künftige Nutzung aber noch verstärkt werden muss, zeigt sich gerade auf der Fläche vor dem Hauptbahnhof. Hier werden mit einem aufwändigen Verfahren die Betondecken „ertüchtig“. Dazu muss zunächst der vorhandene Beton rund um die Stahl-Bewehrung (das sind die Stahlmatten, die als Verstärkung dienen) entfernt werden, um anschließend zusätzliche Verstärkung einzubauen und neue Decken zu betonieren.

Doch wie trennt man den Beton von der Bewehrung ohne […]

Read more »
Das City Office wächst

Das City Office wächst

Auf dem Baufeld 3 haben im September die Rohbau-Arbeiten für das „City Office“ begonnen. Nun ist bereits die Decke über dem Untergeschoss des Kopfbaus fertig, der später Büros, Shops und Gewerbeeinheiten beherbergen soll. Auf einer Fläche von rund 550 Quadratmetern wurde eine 30 Zentimeter dicke Betondecke gegossen, die rund 410 Tonnen wiegt. Um den Treppenhaus- und Aufzug-Kern herum wird der Kopfbau in den nächsten Monaten um 6 Etagen wachsen. Dann erst wird daneben das Parkhaus mit 255 PKW- und 70 Fahrradstellplätzen angebaut. Wie das genau funktioniert, erklären wir bald ebenfalls an dieser Stelle.

[…]

Read more »
Bunkertore am Hauptbahnhof sind entfernt

Bunkertore am Hauptbahnhof sind entfernt

Es war nicht nur ein hartes Stück Arbeit, sondern auch ein sehr schweres, aber seit dem 29. September um 11 Uhr sind die zwei alten Bunkertore an der U-Bahnhaltestelle Bonn Hauptbahnhof ausgebaut. Die beiden je 21 Tonnen schweren und etwa 6 mal 3 Meter großen Stahltore, die für den Ernstfall den U-Bahnhof hätten abriegeln sollen, waren für den Weiterbau des Bauprojekts „Urban Soul“ im Weg.

„Wir sind erleichtert, dass alles glatt gelaufen ist. So etwas machen wir nicht alle Tage“, erklären die beiden verantwortlichen Bauleiter Alexander Schonert und Björn Rink. „Das Heben der Tore war eine komplexe Angelegenheit, von der Planung […]

Read more »
Sperrung des U-Bahnhofs

Sperrung des U-Bahnhofs

Am Samstag, 29. September, und Sonntag, 30. September, werden umfangreiche Deckensanierungsarbeiten im Bereich der Abgänge zu den U-Bahn-Gleisen 1 bis 4 am Bonner Hauptbahnhof durchgeführt. Aus diesem Grund wird die U-Bahn-Haltestelle „Bonn Hauptbahnhof“ für den gesamten Stadtbahnverkehr und den Fahrgastwechsel nicht zur Verfügung stehen. Ein-, Aus- und Umstiege sind an diesen beiden Tagen am Bonner Hauptbahnhof für die Linien 16, 18, 63, 66 und 68 nicht möglich.

Weitere Informationen…

[…]

Read more »